Hugo Junkers Preis 2016

Netzwerk "InDiWa" als "Innovativste Allianz" mit Hugo Junkers Preis ausgezeichnet. Das Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt lobt jährlich den landesweiten Wettbewerb für Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft „Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt“ aus.

Hugo_Junkers_Preis_Signet_Innovtivste_Allianz_2.Platz.jpg

Das  Netzwerk "InDiWa" - Metaallianz zur Entwicklung und Vermarktung von Innovationen zur Automatisierten Inspektion von Rotorblättern- wurde in der Kategorie "Innovativste Allianz" mit dem zweite Platz ausgezeichnet. [ ... mehr Informationen]

Insgesamt 89 spannende und abwechslungsreiche Wettbewebsbeiträge wurden in diesem Jahr eingereicht. Eine Fachjury wählte zunächst die Finalisten in fünf Kategorien aus, darunter auch das Netzwerk "InDiWa". Am 11. November 2016 fand in der Handwerkskammer in Magdeburg die Präsentation der Finalisten vor der Wettbewerbsjury statt. Wer das Rennen gemacht hat, erfuhren die Teilnehmer/-innen erst zur Preisverleihung am 15. Dezember 2016 in Magdeburg. Prof. Dr. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt übernahm die Siegerehrung. [ ... Kurzvorstellung der Preisträger]

Hugo-Junkers-Preis-Bild3.jpg

(Fotos: Andreas Langer)

Hugo-Junkers-Preis-Bild1.jpg
Hugo-Junkers-Preis-Bild2.jpg